Arbeiten im kühlen Freiraum

Draußen zu arbeiten ist eine sinnvolle Möglichkeit, sich vom Stress in überhitzten Büro-Innenräumen zu erholen. Der Arbeitsplatz kann bei schönem Wetter ins Freie verlegt werden. An den neuen Park-Arbeitsplätzen ist entspanntes Arbeiten in schattigen Grünanlagen möglich. Den notwendigen Strom liefert die Sonne!

#parkworking

In den vergangenen Monaten wurden zwei Freiraum-Arbeitsplätze in Wien als Teststationen im realen Stadtlabor unter die Lupe genommen. Nach einem von der Universität für Bodenkultur Wien durchgeführten wissenschaftlichen Monitoring werden die Arbeitsstationen optimiert, um sie technisch zuverlässig und ganz nach den Wünschen der Nutzer:innen zu gestalten. Dabei werden Expert:innen für Photovoltaik und Landschaftsarchitekt:innen eingebunden.

DIE PARK WORKING STORY:
Wie die Park-Arbeitsplätze in die Städte kommen

Folge uns auf
Instagram · Facebook