Standorte

In den vergangenen Monaten wurden zwei Freiraum-Arbeitsplätze in Wien als Teststationen im realen Stadtlabor unter die Lupe genommen. Nach einem wissenschaftlich begleiteten Monitoring wurden die Arbeitsstationen optimiert, um sie technisch zuverlässig und ganz nach den Wünschen der Nutzer:innen und der Stadt zu gestalten.

STANDORTE

1 ADELE-JELLINEK-PARK, Wien 16.,

2 SCHÖNBORNPARK, Wien 8.,

Bitte beachten Sie die
NUTZUNGSBEDINGUNGEN & FAIR-USE-REGELN

SIE HABEN INTERESSE AN DER UMSETZUNG EINES FREIRAUM-ARBEITSPLATZES?

Nehmen Sie Kontakt auf:
Stephanie Drlik / Projektleitung & New Business
+43 (0)664 3908660
hallo@parkworking.at

Zu den Standortbedingungen

AUSBAUSTUFE 2023
10 PARK-ARBEITSPLÄTZE IN WIEN

Die Testphase wird 2022 abgeschlossen. In der nächsten Ausbaustufe soll in Wien jeder Gemeindebezirk mit zumindest einem öffentlich zugänglichen Park-Arbeitsplatz ausgestattet werden. Parallel soll das Park Working Konzept auf andere Städte in Österreich und Europa übertragen werden. Das wird unsere Städte und ihre Bewohner:innen resilienter gegenüber klimawandel- bedingten Hitzeextremen machen und Ausgleich für die arbeitende Bevölkerung schaffen.